Juli-Erfolgsbericht aus Liancourt, Haiti

Wir freuen uns über die 32 neuen Montessori Lehrer, die am 15 Juli 2017 in unserem Montessori Lehrer-Ausbildungszentrum in Liancourt ihren Ausbildungserfolg feiern konnten. Die fröhliche Feier wurde durch Poesie, Tanz und Dankreden an unsere haitianischen Trainerinnen angereichert. Die neuen LehrerInnen hatten ihre Jahresausbildung erfolgreich beendet und sind nun bereit, mit Ihrer Montessori-Lehrtätigkeit in Haiti landesweit zu beginnen. Sie werden nun Teil eines aktiven und sie unterstützenden Netzwerks von Montessori-LehrerInnen der über 30-jährigen Geschichte der Fondation-Peter-Hesse- HAITI werden.

Ehrengast bei dieser Feier war die frühere Gesundheitsministerin und haitianische Premierministerin, Dr. Florence Duperval Guillaume. Sie lobte das Engagement der AbsolventInnen für die Kinder Haitis. Frau Dr. Guillaume sagte, es sei Zeit, mit der traditionellen und ineffektiven Didaktik des frontalen Auswendig-Lernens und der körperlichen Züchtigungen der Kinder zu brechen. Sie sei ermutigt, dass wiederum neuen LehrerInnen in der MONTESSORI-Methode ausgebildet wurden, um den Wechsel für eine Zukunft Haitis zu fördern.