Im Januar und Februar machten wir drei Betreungsbesuche in Projektschulen:

1.- 1.- „Institution du Bon Pasteur“ in der Gemeinde Lasserre, Croix de Bouquets, eine im Oktober 2016 eröffnete neue Projekt-Vorschule. Gegründet wurde sie von der Familie Kemizan, deren drei Söhne vor 25 Jahren die Demonstrations-Vorschule der Fondation-Peter-Hesse besucht hatten. Sie sind inzwischen ausgebildete Berufstätige. Die Familie wollte, dass den Kindern ihrer Gegend die gleiche Grundbildung ermöglichen. Wir haben gerne mit Montessori-Lehrmaterial und mit der Ausbildung der dortigen Lehrerinnen geholfen. – Ein gutes Beispiel, wie sich unsere Arbeit in Haiti auswirken kann – und soll.