Montessori Lehrer/innen Training 2018

Auch in diesem Jahr gab es in Haiti erneute große Herausforderungen. Dennoch wurde unsere Arbeit zur Ausbildung von Lehrer/innen fortgesetzt. Ebenso wurden von ihnen neue Schulen eröffnet. Derzeit bilden wir 35 neue Studenten/innen aus. Im Juli 2019 wird deren Ausbildung hoffentlich erfolgreich beendet sein. Neben der Montessori Fachausbildung erlernen die Studenten/innen umweltfreundliche Verfahren in unserem […]

Read more

Bericht aus Haiti vom ersten Dezember 2018 – Zeit für Frieden

Pflastersteinwürfe, brennende Reifenbarrikaden, scharfe Schüsse und Straßensperren prägten das Bild Haitis. Nach zwei Wochen „Sicherheitsfestsetzung“ in US- Botschaftsgebäuden war unsere Projektleiterin Carol Guy-James Barratt glücklich, zu einem der neuen Vorschulprojekte in Tabarre fahren zu können, um dort bei der Eröffnung der neuen Projektvorschule zu helfen. Eine schönere Art, seinen Nachmittag zu verbringen. Die Peter-Hesse-Stiftung hatte […]

Read more

Neuer Start nach dem Hurricane Matthew

Gestern am dritten November, war ich in unserer Partner Vorschule in Guilloux, les Cayes. Diese Schule wurde im Oktober nach einer langen Wiederaufbauzeit auf Grund der Zerstörung vom Hurricane Matthew wiedereröffnet. Es gab während des Aufbaus viele Herausforderungen. Einige Baubestandteile wie Bodenplatten waren in dieser Gegend nicht verfügbar. Außerdem wussten die örtlichen Handwerker nicht wie […]

Read more

Erdbeben in Haiti am 6. und 7. Oktober

Vielen Dank für all Ihre Teilnahme und Gebete. Wir sind alle sehr aufgewühlt, aber es geht uns gut. Zum Glück für uns steht keine unserer Partnerschulen oder Lehrerinnen-Ausbildungszentren in den betroffenen Gebieten – obwohl wir das Beben spürten, gab es bei uns keinen Schaden.Im Norden waren es 11 Tote und 135 Verletzte, bei weitem nicht […]

Read more

Unruhen in Haiti.

Es waren schwierige Tage in Haiti: Gewalttätige Demonstrationen mit Plünderungen, brennenden Fahrzeugen und mit Straßenbarrikaden. Sie verursachten Stillstand im Lande. Als die Tumulte begannen, mussten alle zu Hause bleiben oder dort, wo immer sie gerade waren.Carol Guy-James Barratt berichtet aus der Fondation-Peter-Hesse: Mir erscheinen gewalttätige Aktionen sinnlos. Speziell in aufgewühlten Zeiten wie diesen muss ich […]

Read more

ZUSAMMENFASSUNG DER UNTERSUCHUNG FÜR DEN NEWSLETTER DER PETER-HESSE-STIFTUNG

Der oberste „Zweck der Peter-Hesse-Stiftung ist die Förderung der Entwicklung einer gerechten, friedvollen und lernenden Einen Welt in Vielfalt“ mit der Vision einer Verbindung zwischen ALLEM. In Übereinstimmung mit diesem Stiftungszweck hat die Stiftung meine Untersuchungen durch großzügige finanzielle Beteiligung ermöglicht. Dabei half auch das frühere Vorstandsmitglied Dr. Sabine Uhlen. Meine von der Stiftung unterstützen […]

Read more

Sommer-Training 2018 in Liancourt: Zwei Wochen Mathematik.

In diesem Jahr diente unser jährliches Sommer-Training der Vermittlung von Montessori Material-Kenntnissen auf anspruchsvoller mathematischer Ebene. Patricia Gwin, eine Montessori Freiwillige aus den USA, hatte der Fondation-Peter-Hesse ihre Erfahrungen schon im Sommer 2015 gespendet. Ihr dritte Mathematik Trainings-Geschenk gab sie nun vom 23. Juli bis 3. August im Liancourt Lehrerinnen-Ausbildungszentrum. Wie üblich kamen frühere Absolventinnen […]

Read more

Glückwunsch unseren Absolventinnen zum 22. Juli 2018

Ihr werdet Eure Montessori-Ausbildung nun in realen Situationen in Euren Vorschulklassen anwenden können. Ihr werdet nun die wertvolle Aufgabe und Verantwortung praktizieren können, Haitis nächster Kindergeneration durch Ausbildung eine Startchance in ihrem Leben zu bieten. Wie bei uns üblich, wird unsere Fondation-Peter-Hesse erfolgreichen Absolventinnen mit Starthilfen für Vorschulmöbel und mit didaktischem Montessori-Material helfen ihre Schulen […]

Read more

Am Welt-Umwelttag 2018 im Lehrerinnen Ausbildungszentrum: Persönliche Verpflichtungserklärungen, die Umwelt zu schützen.

In diesem Jahr lud die Fondation-Peter-Hesse führende Persönlichkeiten aus Liancourt am Welt-Umwelttag zu einem Seminar in das Lehrerinnen-Trainingszentrum ein. Dabei haben diese regionalen Führungspersönlichkeiten sich jeweils persönlich selbstverpflichtend erklärt, umweltschädliche Aktivitäten zu vermeiden und stattdessen Gutes für ihre Umwelt zu tun. Solche Selbstverpflichtungen betrafen z. B. das Kompostieren von Essensresten, das Vermeiden umweltschädlicher Behälter für […]

Read more